faschingsartikel.de

Alle aktuellen Meldungen

"Karneval modern": ´Cosplay´ heißt der Jugendtrend, für den ZiC´nZaC die FunTasia am 10. + 11.09.2016 promotet.

26.02.2016 / Den aktuellen Cosplay-Verkleidungskult mit "Karneval" zu vergleichen, mag nicht jedem Cosplayer gefallen. Dennoch ist dieser Vergleich zurzeit bei 95 % der Bevölkerung die plakativste Möglichkeit, die Vorstellungskraft zu aktivieren, was sich bei jungen kreativen Menschen jenseits der digitalen Welt an Trends entwickelt hat. Und für die Marketing-Experten und deren Szene-Scouts bei den einschlägigen Textilmarken könnte es hilfreich sein, hier als Co-Sponsoren "Gespür" für neue, boomende Märkte zu entwickeln. Wie "hip" die Szene ist, beweist alljährlich die DOKOMI in Düsseldorf, die M... weiterlesen

"Karneval modern": ´Cosplay´ heißt der Jugendtrend, für den ZiC´nZaC die FunTasia am 10. + 11.09.2016 promotet.

26.02.2016 / Den aktuellen Cosplay-Verkleidungskult mit "Karneval" zu vergleichen, mag nicht jedem Cosplayer gefallen. Dennoch ist dieser Vergleich zurzeit bei 95 % der Bevölkerung die plakativste Möglichkeit, die Vorstellungskraft zu aktivieren, was sich bei jungen kreativen Menschen jenseits der digitalen Welt an Trends entwickelt hat. Und für die Marketing-Experten und deren Szene-Scouts bei den einschlägigen Textilmarken könnte es hilfreich sein, hier als Co-Sponsoren "Gespür" für neue, boomende Märkte zu entwickeln. Wie "hip" die Szene ist, beweist alljährlich die DOKOMI in Düsseldorf, die M... weiterlesen

Vernissage am 19 Februar 2016 19:00, Galerie am Maxmonument

11.02.2016 / Russische Moderne auf indischer SeideGALERIE am MAXMONUMENT 19 Feb 2016 AUSSTELLUNG DER NACHKLANG VON DJAGILEWS "BALLETS RUSSES": russische Moderne in indischer Seide Angesichts des 100-jährigen Jubiläums der Theateraufführungen von Djagilew in Europa findet am 19. Februar um 19:00 in der Galerie am Maxmonument (Thierschstr. 42, München) die Eröffnung der Ausstellung zeitgenössischer Designerwerke "DER NACHKLANG VON DJAGILEWS "BALLETS RUSSES": russische Moderne in indischer Seide" statt. Nach wie vor lösen die Werke berühmter russischer Künstler der Moderne, die bei Djagilews A... weiterlesen

Hunde sind keine Narren

04.02.2016 / Vorsicht beim Gassigehen - Viele Hunde mögen keine alkoholisierten Zweibeiner - Hunde sind Karnevals- und Faschings-MuffelJetzt ist sie da: die fünfte Jahreszeit. Viele Menschen freuen sich über die närrischen Tage, für viele Hunde bedeuten sie aber einfach nur Stress. Der Bund Deutscher Tierfreunde bittet alle Hundehalter: Mach deinen Hund nicht zum Narren. Zu Beginn der närrischen Tage rief der überregionale Tierschutzverein Bund Deutscher Tierfreunde e.V. mit Sitz in Kamp-Lintfort in Nordrhein-Westfalen alle Tierfreunde auf, ihre Vierbeiner bei Karnevals- und Faschingsumzügen Zuhaus... weiterlesen

Die Trends für Faschingskostüme 2016

14.01.2016 / Angesagte Karnevalskostüme für 2016 - präsentiert von maskworld.comStar Wars Kostüme, Einhörner, Partnerkostüme und Uniformen - so lauten die Kostümtrends für den Karneval 2016. maskworld.com gibt einen Überblick über die Trends des Jahres und zeigt, welche Faschingskostüme bei keinem Rosenmontagsumzug und keiner Karnevalsfeier fehlen dürfen. Die Macht ist mit Euch: Man muss kein Jedi sein, um vorauszusehen, dass dieses Jahr jede Menge coole Star Wars-Kostüme zu Karneval gesichtet werden. maskworld.com hat die deutschlandweit größte... weiterlesen

Von Spanmännern und Strohbären

05.01.2016 / Rhön lebt Brauchtum zu JahresbeginnWenn spätestens am Dreikönigstag in anderen Regionen Deutschlands die Höhepunkte des Brauchtums vorbei sind, geht"s in der Rhön schon wieder los. Strohbären erheischen milde Gaben, Spanmänner ziehen durch die Straßen und Hutzelfeuer lodern. Das Land der offenen Fernen ist eine der wenigen Regionen in Deutschland, in der alte Bräuche zu Jahreswechsel und Fastnacht noch lebendig sind. Mariae Lichtmess, am 2. Februar, markiert einerseits das Ende der Weihnachtszeit. Gleichzeitig ist es Stichtag für die Bauern und den Beginn der Feldarbeit für die n... weiterlesen

Bezaubernd ungewöhnliche Weihnachtsmärkte außerhalb Deutschlands

03.12.2015 / Wie man Einkaufsmöglichkeiten und einen Wochenendtrip verbindet, um dem Weihnachtsstress zu entkommenAMSTERDAM - Baby it`s cold outside Amsterdam blüht in den Wintermonaten so richtig auf und wenn die Lichter abends angehen, hat die Stadt eine besonders festliche Atmosphäre. Gemütliche Kneipen und zahlreiche Veranstaltungen laden zum Verweilen ein. Zudem gibt es keinen anderen Ort auf der Welt, der so sehr auf das Weihnachtsshopping vorbereitet ist. Im Christmas Palace wird an 365 Tage im Jahr das Beste der Weihnachtswelt verkauft - von glitzernden Tannenbaumkugeln bis hin zu Weihnachtsma... weiterlesen

Von Köln über Venedig bis Rio

03.12.2015 / Die weltweit besten Unterkunftstipps in den Karneval-Hot Spots 2016Frankfurt, 03.12.2015 - Extravagante Kostüme, Paraden durch belebte Straßen, eingängige Musik und ausgelassene Menschen: Kleine und große Kostümhelden lieben die Karnevalszeit. Zugleich ist sie für Urlauber die beste Möglichkeit, die faschingsverrücktesten Städte der Welt einmal von ihrer ganz besonderen Seite zu erleben und hautnah lokale Traditionen zu erkunden. Deutschlands führendes Ferienhausportal FeWo-direkt gibt Tipps, in welchen Unterkünften es sich nach ausgelassener Feierei am besten entspannen lässt. K... weiterlesen

Stimmig auftreten - mit dem passenden Outfit

31.10.2015 / Was ziehe ich nur an? Jeden Tag aufs Neue eine Herausforderung. Das Outfit soll einerseits ja die beruflichen Fähigkeiten unterstreichen und andererseits auch die Persönlichkeit betonen. Als Grundausstattung für offizielle Termine gehören ein paar dezente Blusen, ein bis zwei Hosenanzüge und wer es mag, auch Kostüme. Die Farben sollten hier eher gedeckt sein. Ob Dunkelblau oder Anthrazit, ist Geschmackssache und hängt von Typ ab. Das "harte" Schwarz macht viele Menschen blass, daher eignet sich das Anthrazit, das "weichere" Schwarz für viele Menschen sehr gut. Je konservativer die Br... weiterlesen

Bühnen- und Sonderbauten, Design und Bühnenarchitektur in Eventbranchenmagazin showcases

19.10.2015 / Die aktuelle Ausgabe 4-2015 von showcases, dem memo-media-Magazin für die Event- und Unternehmenskommunikation, richtet den Blick auf innovative Elemente für erfolgreiche Bühnenshows.Mit dem Themenschwerpunkt "Bühnen- und Sonderbauten, Design und Bühnenarchitektur" werden in der aktuellen Ausgabe von showcases neben neuesten Technologien auch zahlreiche Inspirationen in Sachen "Live-Acts und Inszenierung" vorgestellt. Dabei gilt: Schon die Konzeption muss auf Überraschung setzen! Ob klassisch, baulich oder in Form kreativer Inszenierungen - die Begriffe "Bühnenarchitektur und Design" ... weiterlesen
Seite: 1
die Domain faschingsartikel.de kaufen
Penimaster Wiki